»

Hugo Boss - Berlinale 2012

Beschreibung

Das Modelabel Hugo Boss ist seit Jahren Co-Partner des Filmfestivals Berlinale. Jedes Jahr inszeniert Hugo Boss eine exklusive Partynacht in ungewöhnlichen Locations. 2012 fand diese Party in der ehemaligen Zentrale der DDR-Nachrichtenagentur ADN statt. Mit viel Aufwand wurde eine verlassene Büroetage in einen Club für eine Nacht, eine "Hommage to the Discotheque" transformiert. 

intolight wurde beauftragt, das zentrale Highlight der Party zu bespielen: acht frei hängende Leinwände, die sich in unzähligen Spiegelwänden reflektierten.
 
Entsprechend ließ sich dann die geladene Prominenz mit dem intolight-Kaleidoskop ablichten. Später am Abend präsentierten die Leinwände erstklassige Musikvisualisierungen, die die Party bis in die frühen Morgenstunden begleiteten.
 
BERLINALE, Berlin 2012
 
 

Partner:

Kunden:

andere Projekte

  • MIX2020

    Interaktiver Befragungsautomat zur spielerischen Erfassung des politischen Stimmungsbildes der sächsischen Bürger.

    Tag der Sachsen, Mittweida 2009

  • Placing Research Into Light

    Ein interaktives Architekturmapping im Foyer des Max-Planck-Instituts (CBG) in Dresden erklärt interaktiv die Arbeit in den Laboren. 

    MPI-CBG Dresden, 2008 - 2010

  • Augmented Book

    Interaktives Buch für einen platzsparenden Messestand

    Designers' Open Leipzig, 2009

  • Mindpulse

    Brain-Sensor Installation