»

Placing Research Into Light

Beschreibung

Ein interaktives Architekturmapping für das Max-Planck-Institut (CBG) in Dresden erklärt die Arbeit in den Laboren. An 4 Balustraden haben wir die Forschungsfelder des Max-Planck-Instituts für Molekulare Zellbiologie und Genetik visualisiert. Jede der Projektionen gibt einen schrittweise vergrößerten Einblick in den Organismus wieder. An 4 Terminals können die Besucher in die Arbeitsfelder des Instituts eintauchen und diese vergrößerten Welten mit ihren eigenen Händen entdecken und manipulieren. Intuitiv und visuell beeindruckend. MPI-CBG Dresden, Festinstallation, 2008 - 2010

Kunden:

andere Projekte

  • DX11.Pointcloud

    Mit der DX11.Pointcloud hat intolight die Entwicklung eines innovativen Modulbaukasten für flexible Interaktion in Räumen gestartet. 

  • Hugo Boss - Berlinale 2012

    Visuals für die Hugo-Boss-Party zur Berlinale 2012 auf acht frei hängenden Projektionsflächen.

    BERLINALE, Berlin 2012

  • XBOX Gamescom

    LED-Logo-Skulptur für XBOX  

  • Digital Paintroller

    Der Digital Paintroller bringt Farbe und Messages auf die Wände im urbanen Raum. Spontan, auffällig, temporär!

    Digital Paintroller